Die Tage direkt nach dem Tod eines geliebten Menschen sind geprägt von Unsicherheit, Trauer und Angst jetzt nicht das Richtige zu tun.

Was soll und muss ich jetzt tun?

Was darf ich jetzt tun?

Was tut meiner Seele jetzt gut?

Das alles und noch viel mehr sind Fragen, die Sie beschäftigen und die Sie uns gerne stellen dürfen.

Es ist Ihre ganz persönliche Zeit Abschied zu nehmen.

Nehmen Sie sich die Zeit um Nachzudenken, um bewusste Entscheidungen treffen zu können, die Sie etwas trösten.

 

Planen Sie bewusst die Trauerfeier.

Bitten Sie zum Trauergespräch mit dem Pfarrer oder dem freien Redner Ihre Kinder, Freunde oder Verwandte dazu. Es ist viel leichter sich gemeinsam an das Leben mit dem Menschen, der nun fehlen wird zu erinnern.

In diesem Gespräch wird so viel von den Erinnerungen an den Verstorbenen den Raum erfüllen, dass Sie am Ende gemeinsam mit Pfarrer oder freien Redner eine sehr  liebevolle und persönliche Trauerfeier gestaltet haben. Wählen Sie Musikstücke, die der Verstorbene gerne gehört hat. Scheuen Sie sich nicht, auch für eine Trauerfeier ungewöhnliche Musikstücke zu wählen. Es zählt nur, was Ihnen gut tut!

 

 

 

Kontaktdaten

Hecht Bestattungen
Holger Hecht

Stuttgarter Str. 4
71032 Böblingen

Tel: +49 (0) 7031 724 90 71
Fax: +49 (0) 7031 724 90 73
eMail: zum Kontaktformular