Der Friedwald ist ein Markenname für Urnenbestattungen in speziell ausgewiesenen Wäldern.
Für eine Bestattung im Friedwald gibt es spezielle Urnen (Aschekapseln), welche aus sich schnell zersetzenden Materialien bestehen. Diese stehen den Krematorien zur Verfügung.

 

Es besteht die Möglichkeit einer anonymen Bestattung. Bei dieser Art weiß nur der Förster, wo Ihre Urne beigesetzt wurde.
Bei einer nicht annonymen Bestattung wird an einem Baum eine Namensplakette angebracht. Darauf stehen Name, Geburts- und Sterbedatum und wenn Sie mögen ein kleiner Sinnspruch.

 

Es gibt Partner- Familien und Freundschaftsbäume, bei denen es möglich ist, bis zu 10 Urnen an einem Baum zu bestatten. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich an einem Gemeinschaftsbaum beisetzen zu lassen.

 

Im Friedwald finden regelmässig Informationstage und Baumauswahltermine statt, an denen Ihnen der Wald und die Möglichkeiten dort gezeigt werden.

 

Wenn Sie an einem solchen Termin teilnehmen möchten, sprechen Sie mit uns.
Wenn  Sie eine Begleitung zu einem der Infotage wünschen, wird ein Mitarbeiter unseres Teams Sie gerne unterstützen.

 

Die von hier am nächsten gelegenen Friedwälder befinden sich in Schwaigern bei Heilbronn, Tübingen am Schloss Hohenentringen, Münsingen auf der Alb und im Wangener Waldgebiet bei Göppingen.

Hier geht`s zur Internetseite des Friedwaldes

 

 

 

Kontaktdaten

Hecht Bestattungen
Holger Hecht

Stuttgarter Str. 4
71032 Böblingen

Tel: +49 (0) 7031 724 90 71
Fax: +49 (0) 7031 724 90 73
eMail: zum Kontaktformular